Eine Dusche im Lorbeerwald

Der Vulkan San Antonio an der Südspitze der Insel entstand im 17. Jahrhundert.

Auf der westlichsten Kanaren-Insel La Palma haben Feuer, Wasser und Wind ein fantastisches Wander-Gebiet geschaffen. Auf 1000 Kilometern Wanderwegen kann man sich austoben


Europas grüner Westen

Die Hauptinsel São Miguel ist üppig grün wie ein einziger Botanischer Garten.

São Miguel, die Hauptinsel des Azoren-Archipels weit draußen vor der Küste Portugals ist weit mehr als die Kanarischen Inseln ein subtropischer Garten mitten im Meer. Fast wie Hawaii – und auch die Ukulele stammt aus der Gegend.

Endstation Eiskante

Der Künstler Bent Kuitse hält mit seinen Masken und Tupilaks lokale Traditionen am Leben.

Im vergessenen Osten Grönlands verkauft ein Deutscher Briefmarken in alle Welt. Ein Inuit arbeitet an der Schleifmaschine für sein kulturelles Erbe und was die Eisbären unten auf dem Eis treiben, weiß eigentlich keiner so genau


Cervantes beflügelt die Mancha

In Campo de Criptana stehen noch die weißen Mühlen, die Cervantes' Phantasie beflügelten.

Im flachen Kernland Spaniens ist ein bedauernswerter Ritter zum höchsten Kulturgut avanciert. Ein Ritter, den es nie gab. 400 Jahre nach dem Tod seines Schöpfers sind Don Quijote und Miguel de Cervantes in der Mancha...

Zum High Tea in die Berge

In 150 Jahren ist im Bergland Sri Lankas eine sattgrüne Kulturlandschaft entstanden, die nebenbei der Malaria keine Chance lässt.

Im Hochland Sri Lankas sorgt der Teestrauch für Arbeit und britisches Ambiente. Die Plantagenwirtschaft hat in 150 Jahren eine liebliche grpne Kulturlandschaft entstehen lassen. Die Arbeitsbedingungen indessen sind nicht...