Österreich: Schneevergnügen auf Passhöhe

Die Rodelstrecke auf der Gnadenalm verspricht ein temporeiches Vergnügen.

Direkt auf eine Passhöhe in den Niederen Tauern gebaut verwöhnt das Dorf Obertauern Wintersportler mit mehr Schnee als jeder andere Skiort Österreichs. In Zeiten des Klimawandels gehört Obertauern damit zu den wenigen Gewinnern....


Nordirland: Die Friedensboten von Belfast

Mark saß für die IRA im Gefängnis. Heute empfängt er Besucher am Eingang der katholischen Falls Road.

Der Schatten des Nordirland-Konfliktes liegt noch immer über der Region. Aber es gibt auch eine touristische Form der Bewältigung: Ehemalige Aktivisten beider Konflikt-Parteien geben bei Führungen persönliche Einblicke in ihre...


Deutschland: Ein Bett im Tiefschnee

Im Dunkeln ist das Iglu-Hotel kaum zu erkennen. Die Wege ringsum sind deshalb mit Leinen geischert.

Unter dem Zugspitz-Gipfel steht im Winter Deutschlands höchstes Hotel. Sicherlich ist es auch das kälteste. Ein Selbstversuch.


Spanien: Eine Dusche im Lorbeerwald

Der Vulkan San Antonio an der Südspitze der Insel entstand im 17. Jahrhundert.

Auf der westlichsten Kanaren-Insel La Palma haben Feuer, Wasser und Wind ein fantastisches Wander-Gebiet geschaffen. Auf 1000 Kilometern Wanderwegen kann man sich austoben


Portugal: Europas grüner Westen

Die Hauptinsel São Miguel ist üppig grün wie ein einziger Botanischer Garten.

São Miguel, die Hauptinsel des Azoren-Archipels weit draußen vor der Küste Portugals ist weit mehr als die Kanarischen Inseln ein subtropischer Garten mitten im Meer. Fast wie Hawaii – und auch die Ukulele stammt aus der Gegend.


Sie sehen Artikel 11 bis 15 von 47

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >