Kategorie: Fundstücke

Ein-Topf-Gerichte

Von: Martin Wein

Wenn alles in einem Campingtopf auf einer winzigen Gas- oder Petroleumflamme gar werden muss, bleiben die Kochkünste oft zu Hause. Instant-Nudeln, Tütensuppen und Trocken-Ei-Pulver haben deshalb schon manchen hartgesottenen Camping-Urlauber mürbe gemacht. Doch es geht anders, verspricht das Cool Camping Cookbook jetzt auch in deutscher Ausgabe. Dass die englischen Autoren ausgerechnet Porridge an den Anfang ihrer Menüvorschläge stellen, mag für deutsche Gaumen gewöhnungsbedürftig sein. Die Rezepte für Ratatouille, ein Suppenfondue oder Omelette nach Meerjungfrauenart dürften hingegen – mit Appetit anregenden Fotos garniert – viele Nachahmer finden. Und warum nicht Folienkartoffeln oder eine frische Pizza Calzone überm Lagerfeuer rösten? Zum Nachtisch winken Grillpfirsiche mit Honig oder in der Orangenschale gebackene Muffins. Allerdings muss der Speiseplan für solche Leckerbissen schon vorab gründlich vorbereitet werden. 

Tom Tuke-Hastings, Nadia Shireen u.a., Cool Camping Cookbook, übersetzt von Waltraud Göttling, Tolkemitt Verlag Berlin 2011, 159 S. 17,90 €
Das Buch bei Amazon