Kategorie: Fundstücke

Korea kommt!

Von: Martin Wein

In Europa wird Südkorea selten als touristische Destination wahrgenommen. Dabei begrüßte das kleine Land 2012 mit 11,1 Millionen Besucher mehr als je zuvor. Darunter waren auch 102 000 Deutsche. Der auf Ziele in Osteuropa und Asien konzentrierte Trescher Verlag bedient diese Zielgruppe jetzt mit einem seiner kompakten Reisehandbücher für Individualtouristen. Knapp 150 Seiten landeskundliche Informationen vermitteln einen umfassenden Überblick nicht nur über Geschichte, Kultur und Politik, sondern auch über das Alltagsleben auf der Halbinsel. Der umfangreiche Reiseteil hält anschließend nach thematischen Kategorien sortiert knapp formulierte Informationen zu den Tempeln, Museen oder Nationalparks sowohl im Umkreis der Metropole Seoul wie auch auf dem Land bereit. Gerade als Korea-Neuling würde man sich allerdings eine Gewichtung und Routenvorschläge wünschen. So besteht die Gefahr, in der Vielzahl der Möglichkeiten, den Überblick zu verlieren. 

Klaus A. Dietsch, Südkorea. Vom Bärenland zum Tigerstaat. Unterwegs zwischen Seoul und Jeju, Trescher Verlag Berlin 2013, 425 S. 19,95 Euro