Kategorie: Fundstücke

Wege hinauf zum Licht

Von: Martin Wein

Bei einem Irland-Urlaub 2004 überkam Patrick Dittrich das Leuchtturm-Fieber. Allerdings stand der Schweizer meist vor verschlossenen Türen, denn die wenigsten dieser technischen Bauwerke sind für Besucher auch zugänglich. In den vergangenen Jahren reiste der 39-Jährige nun entlang der Küsten Europas und Nordamerikas auf der Suche nach Leuchtfeuern, zu denen man auch hinaufsteigen kann. Fündig wurde er beispielsweise nicht nur im ostfriesischen Pilsum, wo schon Komiker Otto das Treppensteigen lernte, sondern auch an den Großen Seen oder auf Madeira. Für sein ehrgeiziges Buchprojekt gab der Leuchtturm-Begeisterte zeitweise sogar den Berauf auf. Nun hat er 137 kurze Leuchtturm-Porträts mit Farbfotos, Reise-Informationen und Kontakt-Adressen im ersten derartigen Reiseführer für Gleichgesinnte versammelt. Mit dessen Hilfe lassen sich regelrechte Rundreisen planen, die nicht nur traumhafte Aussichten, sondern auch ein Fitness-Programm beim Treppensteigen versprechen.

Patrick Dittrich, Leuchtturm Reiseführer, Patrick Dittrich Verlag, Schaffhausen 2009, 152 S.  22,80 €
Das Buch bei Amazon