Kanada: Zu den „Out Ports“ der Annie Proulx

Im Flecken Cow Head am Rand des Gros Morne N. P. trotzen die Menschen mit einem Theaterfestival der Einsamkeit. Mit herrlichem Panorama spielen sie den "Sommernachtstraum" mit einer Kiste voller Stofftiere.

Die wettererprobten Bewohner Neufundlands gelten, was ihre Witze betrifft, als die Ostfriesen Nordamerikas. Europa liegt hier mitten im stürmischen Atlantik näher als Vancouver am Pazifik, doch meistens sieht man im Nebel kaum...

Kategorie: Neufundland, Kanada, Nordamerika, Fotostrecke

Alakshak - Weites Land im Norden

Der Portage Lake mit den Eisschollen des gleichnamigen Gletschers ist ein Juwel auf der Kenai Halbinsel bei Anchorage. Doch auch hier macht sich der Treibhauseffekt bereits bemerkbar. Der Gletscher schmilzt in rasantem Tempo.

“Das weite Land“ nannten die Bewohner der Aleuten ihre Heimat, Alyeska oder Alakshak in ihrer Sprache. Eine treffende Bezeichnung, denn der nördlichste Bundesstaat der USA ist mit seiner Fläche von 1.518.800 km² mehr als viermal...

Kategorie: Alaska, USA, Nordamerika

Mit neuen Schuhen auf tradierten Pfaden

Die 234 000 Einwohner von Norfolk in Virginia und die rund 1,5 Millionen Bewohner der Großregion Hampton Roads nutzen die Lage für zahlreiche Wassersportaktivität. Die Meerjungfrau wurde deshalb zum Sympathieträger der Stadt.

Auch wenn man das nicht immer sieht: Das gesichtslose Städte-Konglomerat Hampton Roads in Virginia liegt mitten im historischen Kernland Amerikas.

Kategorie: Virginia, USA, Nordamerika

Bärenland Alaska

Jedes Jahr kommen die Grizzlybären zum Fish Creek, um wandernde Lachse zu jagen. Dabei lassen sie neugierige Touristen bis auf wenige Meter an sich heran.

Die Indianer hielten den Bären für einen Bruder des Menschen. Alljährlich im Spätsommer treffen die ungleichen Brüder in einem winzigen Pionierdorf im Grenzgebiet zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten aufeinander.

Kategorie: Alaska, USA, Nordamerika

USA: Hinter den Kulissen des Filmgeschäftes: Immer schön auf Kollisionskurs

Rasante Action in beklemmender Atmosphäre: Im Themenpark der Universal Studios wird für die spektakuläre Show zum Science-Fiction-Klassiker „Waterworld“ mit Kevin Costner eine ganze Arena geflutet. Zwischen Explosionen, notlandenden Flugzeugen und Verfolgungsjagden auf Jetscootern bekommen Zuschauer bisweilen einen vollen Wassereimer über den Kopf gestülpt.

Für die einen sei es nur ein Berg, für ihn jedoch ein Goldhaufen. So ungefähr wird der Gründer der Paramount-Filmstudios, William W. Hodkinson, in einem Werbe-Dokumentarfilm zitiert. Seit 1914 sind Filme mit dem schneebedeckten...

Kategorie: Nordamerika, USA, Hollywood

Sie sehen Artikel 16 bis 20 von 21

< zurück

1

2

3

4

5

vor >