Kategorie: Nordamerika, Kanada

Kanada: "In Cod we trust"

Von: Martin Wein (Text + Fotos)

Das alles weiß man aus schriftlichen Berichten, aber auch aus dem Wrack der San Juan. Bei einem frühen Herbststurm im Jahr 1565 hatte sich der Dreimaster von der Ankerkette losgerissen, war mehrfach aufs Ufer geprallt, seitlich aufgerissen und versunken. Der Fels schlitzte das Schiff auf wie ein Buch und drückte es ins Sediment. Dort fanden Taucher in den 1980er Jahren noch fast 1000 Eichenfässer, die bereits für die Rückfahrt nach Europa im Laderaum lagen.