Kategorie: Mittel- & Südamerika

Peru: Out of Machu Pichu

Von: Martin Wein (Text + Fotos)

Eine Kopie der Ra II ist heute die größte Attraktion des Hotels Inca Utama im bolivianischen Huatajata. Mit Modellen und Plänen erklärt Limachi – inzwischen von Grauem Star gepiesackt – dort wie sie mit dem Wissen von Großvater Nazario das Boot mit nur zwei Knoten an beiden Enden geflochten haben, so dass Wellen und Wind es nicht aufreiben konnten. Später bauten sie für Heyerdahl weitere Schiffe aus Naturmaterialien. Auch wenn Heyerdahls Thesen sich in der Fachwelt überwiegend nicht durchgesetzt haben, geht die Arbeit am Seeufer weiter. Aktuell flicht Limachis Neffe Fermin ein neues Boot für den deutschen Experimental-Archäologen Dominik Görlitz. Und er baut ein Boot für Wladimir Putin. Der wolle schließlich auch einmal positiv in die Zeitung kommen, scherzt Limachi.

 

INFORMATIONEN

Anreise:

LATAM fliegt täglich in ca. 13 Stunden von Frankfurt über Madrid nach Lima, www.latam.com.

Einreise:

Deutsche benötigen kein Visum. Reisepass (6 Monate gültig) genügt.

Reisezeit:

Lima und Küste ideal November bis März, Anden und Hochland besser Mai bis September

Gesundheit:

Besondere Impfvorschriften bestehen nicht. Aufgrund der ungewohnten Höhe bis 4100 m ist eine langsame Akklimatisierung zu empfehlen. Gute Hotels halten Flaschensauerstoff für Notfälle bereit.

Informationen: www.peru.travel/de